Schulterschmerzen entgegenwirken !

Hey Liebe Fitfam !

Schulterschmerzen ?

Auf die Anfrage von der lieben Gaby habe ich euch eine kleine Übungsreihe rundum die Schulter aufgestellt!

Die Übungen stärken alle Bereiche der Schultermuskulatur und sind auch bei leichten Schmerzen ausführbar, des Weiteren können die Übungen bei regelmäßiger Wiederholung Schmerzen vorbeugen.



Meine Empfehlung: 

Führe die Übungsreihe 3 – 4 mal in der Woche aus!

Umso regelmäßiger du die Übungen ausführst, umso stärker werden auch die gelenkumgebenden Sehnen und Bänder !

 


Übungen:

  1. Beuge dich leicht nach vorne, sowie zur Seite. Lass deinen Arm hängen, sodass deine Schulter komplett entlastet wird. Lass anschließend deinen Arm wie ein Pendel 30 Sekunden schwingen.
  2. Stelle dich in eine aufrechte Position und lass die Schultern entspannt hängen. Nimm dir eine Flasche oder eine Hantel in die Hand. Ziehe die Schulter hoch zu den Ohren und wieder zurück zur Ausgangsposition.
  3. Stelle dich in eine aufrechte Position und lass die Schultern entspannt hängen. Bringe deinen Arm angewinkelt in Schulterhöhe. Die Flasche befindet sich in Höhe der Ohren.        Anschließend lässt du den Unterarm kontrolliert in Höhe der Schulter gleiten und ziehst ihn zurück in die Ausgangsposition. Lass deine Knie dabei leicht gebeugt und stabilisiere deinen Rumpf in dem du den Bauch anspannst.
  4. Stelle dich in eine aufrechte Position und lass die Schulter entspannt hängen. Nimm dir eine Hantel oder alternativ eine Flasche in die Hand. Der Flaschendeckel zeigt nach oben. Ziehe anschließend deinen Arm hoch, so das sich dein Ellenbogen und deine Schulter in einer Linie befinden.
  5. Beuge dich leicht vor. Lass deine Knie dabei leicht gebeugt und stabilisiere deinen Rumpf in dem du den Bauch anspannst. Nimm dir eine Hantel oder alternativ eine Flasche in die Hand. Ziehe anschließend die Ellenbogen nach hinten und bring den Arm zurück in die Ausgangsposition. Denk dran das dein Ellenbogen und deine Schulter immer in eine Linie bleiben.
  6. Nimm dir ein Handtuch in die Hand und bringe es so nach hinten, das sich ein Arm Angewinkelt  neben dem Kopf und der andere Arm auf der Höhe deines unteren Rückens befindet. Versuche Anschließend die Arme vom Rücken wegzudrücken und versuche die Position mindestens 30 Sekunden zu halten.
  7. Nimm dir ein Handtuch an beiden enden fest in die Hand und positioniere es so das es sich auf der Höhe deines Gesäßes befindet. Ziehe das Handtuch anschließend mit einem Arm zur Seite während dein anderer Arm gedehnt wird. Versuche die Position mindestens 30 Sekunden zu halten.

 

Viel Erfolg

Mit sportlichen Grüßen

Performsache